Eine viermonatige Wanderung

Kyselak macht sich reisefertig: Pinsel, Ölfarbe, Landkarten kommen in die Tasche. lllustration zu E. M. Vacano: Die Reise des Herrn Kyselack, in: Vogl‘s Volkskalender S. 87-109 (1886). Kyselak suchte nach den scmark1 blacken Plätzen und bewegte sich meist fern von den bekannten Routen. Sein Reisebericht verzeichnet mehr als 120 Stationen und Begebenheiten. (download KMZ)